Swing Rambler ist das hannoversche Portal für Swing und Charleston

20s Partner Charleston
Workshop - Unterricht - Show


Sweet Peach & Swinging Samson

Die Roaring 20s stehen nicht nur für wirtschaftlichen Aufschwung, sondern waren auch die Blütezeit von Kunst, Kultur und Wissenschaft. Nicht zuletzt wurde diese Ära durch den Foxtrott, Shimmy und vor allem dem Charleston geprägt. Dieser war neben Shag und Breakaway der Vorreiter für den Lindy Hop.

Charleston, ursprünglich eine Melodie von 1923 aus dem Musical "Running Wild" aus der Feder von "James P. Johnson", benannt nach der Hafenstadt in South Carolina, eroberte zu dieser Zeit die ganze Welt. Die Schauspielerin und Tänzerin "Josephine Baker" etablierte den Tanz 1925 in Europa. Bezeichnend sind die X- und O-Beine. Der ganze Körper ist in Bewegung. Hinzu kommen die schwungvollen Hüften und Oberschenkel.

Wenn Du auch in die Ära der " Goldenen 20er" eintauchen möchtest, dann bist Du genau bei uns richtig. Wir zeigen Dir wie du Dein Swing-Repertoire erweiterst und Dich auch zu hohem Tempo der Musik richtig entspannt bewegen kannst. Jeder ist willkommen. Ob Beginner oder Fortgeschritten wir bieten regelmäßige Workshops an. Fragen oder Anmerkungen könnt Ihr an 20s.Partner.Charleston@gmail.com schicken.

Alle Termine findet Ihr im Kalender